Franz Kafka konkret

zurück zur STARTSEITE der Web-Site



Handbücher, Konkordanzen

 

Eine Erfassung der gesamten Sekundärliteratur zu Kafka (bis ca. 1996/1997) findet sich in

Caputo-Mayr, Maria Luise / Herz, Julius M.: Franz Kafka. Internationale Bibliographie der Primär- und Sekundärliteratur. 2 Bände in 3 Teilen. 2., erweiterte und überarbeitete Auflage. München 2000.

Band I: Bibliographie der Primärliteratur 1908 - 1997

Band II, Teil 1: Kommentierte Bibliographie der Sekundärliteratur 1955 - 1980

Band II, Teil 2: Kommentierte Bibliographie der Sekundärliteratur 1981 - 1997

Hier in dieser Web-Site kann natürlich nur eine kleine subjektive Auswahl getroffen werden. Bei den folgenden Büchern bzw. Aufsätzen werden in einigen Fällen die bibliographischen Angaben noch durch eine ganz kurze Charakterisierung ergänzt [und, in einigen Fällen, auch durch einen in eckige Klammern gestellten subjektiven Kommentar des Verfassers dieser Web-Site].

Bei den als Hyperlinks ausgeführten Titeln werden Kaufinformationen über einen Buchkatalog (amazon.de) abgefragt.
Bei allen Titeln können Ausleihinformationen für große öffentliche Bibliotheken über den Karlsruher virtuellen Katalog abgefragt werden.


Becker, Ralf / Delfosse, Heinrich P. / Koch, Tina (in Zusammenarbeit mit Karl Jürgen Skrodzki und Michael Trauth): Synoptische Konkordanz zu Franz Kafkas Nachgelassenen Schriften und Fragmenten. 3 Bände (A - F, G - Q, R - Z). Tübingen 2003.
EDV-gestützter Wortindex, mit Wortumgebung bzw. ganzem Satz (auf Basis der Kritischen Ausgabe). Siehe auch weiter unten (Delfosse u.a.).

Binder, Hartmut (Hrsg.): Kafka-Handbuch in zwei Bänden. Stuttgart 1979.
Band 1: Der Mensch und seine Zeit.
Band 2: Das Werk und seine Wirkung.
Umfassende Darstellung aller Aspekte von Leben, Werk und Wirkung Kafkas durch mehrere Autoren, in zwei Bänden. Aus dem Inhalt: Die Zeit, Der Mensch (Forschungslage, Lebensabschnitte), Der Text (Nachlaß, Ausgaben), Ästhetik (u.a.: Erzählweise, Bauformen, Figuren, Sprache etc.), Werke, Die Wirkung (Rezeption, Typologie).
[Seriöses, umfassendes, großteils an Fakten orientiertes Kompendium, allerdings teilweise mehr als zwei Jahrzehnte alt.]

Blank, Herbert (Hrsg.): "In Kafkas Bibliothek". Werke der Weltliteratur und Geschichte in der Edition, wie Kafka sie besaß oder kannte, kommentiert mit Zitaten aus seinen Briefen und Tagebüchern. Stuttgart 2001.

Born, Jürgen (u.a.): Kafka-Symposion. Datierung, Funde, Materialien. Berlin 1982. (Frühere Ausgabe: 1965)
Beiträge vom Kafka-Symposion Berlin 1965. Enthält u.a. eine Datierung der Texte Kafkas (durch Malcolm Pasley und Klaus Wagenbach) sowie einen Aufsatz zu Julie Wohryzek (von Klaus Wagenbach).

Born, Jürgen (u.a.): Kafkas Bibliothek. Ein beschreibendes Verzeichnis. Mit einem Index aller in Kafkas Schriften erwähnten Bücher, Zeitschriften und Zeitschriftenbeiträge. Frankfurt a.M. 1997. Taschenbuchausgabe.

Delfosse, Heinrich P. / Skrodzki, Karl Jürgen (in Zusammenarbeit mit Michael Trauth): Synoptische Konkordanz zu Franz Kafkas Romanen. Der Verschollene - Der Proceß - Das Schloß. 3 Bände (A - F, G - Q, R - Z). Tübingen 1993.
EDV-gestützter Wortindex, mit Wortumgebung bzw. ganzem Satz (auf Basis der kritischen Ausgabe). Siehe auch weiter oben (Becker u.a.).

Engel, Manfred / Auerochs, Bernd (Hrsg.): Kafka-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung. Stuttgart 2010.
Das Handbuch gliedert sich in Abschnitte zu "Leben und Persönlichkeit", "Einflüsse und Kontexte", "Dichtungen und Schriften" und "Strukturen, Schreibweisen, Themen", mit Beiträgen meist mehrerer Autoren. Es besteht Verwechslungsgefahr mit den von Hartmut Binder bzw. von Oliver Jahraus und Bettina von Jagow herausgegebenen Handbüchern mit sehr ähnlichem bzw. identem Titel.
[Die Angabe "Leben - Werk - Wirkung" täuscht: Die Biographie Kafkas ist sehr kurz geraten, auf einen eigenen Teil "Wirkung" wird bewusst verzichtet, und das Werk wird mittels Besprechung der einzelnen Texte auf eine Weise abgehandelt, welche den inneren Zusammenhang des Gesamtwerks unterbelichtet bleiben lässt. Der Band wird insbesondere Literaturwissenschaftler ansprechen.]

Gray, Richard T. (u.a.): A Franz Kafka Encyclopedia. Westport 2005.

Jahraus, Oliver / Jagow, Bettina von (Hrsg.): Kafka-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung. Göttingen 2008.
Dieses Handbuch unterscheidet sich von Hartmut Binders Handbuch aus dem Jahr 1979 durch den Überblickscharakter der mehr als 30 Beiträge zu Biographie, Werk, einzelnen Texten und Deutungsperspektiven. Es wendet sich sowohl an den interessierten Leser als auch an den Forscher.

Kaul, Susanne: Einführung in das Werk Franz Kafkas. Darmstadt 2010.
Überblick über Leben und Werk, mit Motiv- und Stilbeschreibungen, Informationen zur Rezeption und zur Forschung, Hinweisen auf Sekundärliteratur, Internet und elektronische Medien sowie mit textnahen Einzeltextanalysen.

Robertson, Ritchie: Kafka. A very short introduction. Oxford [u.a.] 2004.

Salfellner, Harald: Mit Franz Kafka durchs Jahr. 365 Tage mit Bildern, Texten, Daten und Fakten. Mitterfels 2007.

Schlingmann, Carsten: Literaturwissen für Schule und Studium. Franz Kafka. Stuttgart 1995.
Aus der Reclam-Serie "Literaturwissen für Schule und Studium": Zeittafel; Autor und Werk; Interpretationen (alle drei Romane, vierzehn wichtige Erzählungen, "Brief an den Vater"); Literaturhinweise.
Speziell für die Schule geeignet!

Schmitz-Emans, Monika: Franz Kafka. Epoche – Werk - Wirkung. München 2010.


Zurück zum Seitenanfang   SEITENANFANG

Zurück zur Startseite   STARTSEITE

 



©
Gerhard Rieck 2000 - 2017 (E-Mail: gerhard.rieck@gmx.at)